Willkommen beim So La La A-cappella-Festival

Wir präsentieren die Acappella Stars von morgen schon heute!

Das "So La La A-cappella-Festival" ist eine Konzertreihe, die ausschließlich Vocalbands präsentiert.

Und beim in der Region einzigartigen, jährlichen Contest wird Solingen für eine Nacht

zur Metropole des A-cappella-Gesangs.

Werft einen Blick auf die vergangenen Veranstaltungen und freut Euch auf die kommenden

Konzerte und Wettbewerbe!

V6 ProMotion Logo Farbverlauf (232p).png

Neuigkeiten

Die letzten Neuigkeiten findet Ihr auf unserer Facebook-Seite für jeden frei zugänglich (kein Facebook-Konto notwendig):

www.facebook.com/solala.festival 

Solala vs. Corona - Stand der Dinge...

 
Update 14. Januar 2021

Hallo liebe Freunde des Solala-Festivals,

wir wünschen Euch zuallererst ein frohes neues Jahr, trotz oder gerade wegen aller blöden Umstände.

Im Frühjahr 2020 mussten wir Euch die traurige Mitteilung machen, dass das Solala 2020 wegen der Pandemielage ausfällt, haben aber auch direkt darüber informiert, dass die Tickets für das Solala am 10. April 2021 ihre Gültigkeit behalten. Damals waren wir natürlich guter Dinge, dass ein Jahr später alles wieder normal ist.

Nun ist das neue Jahr angebrochen und nichts ist normal.

Fakt ist: das Solala 2021 kann in seiner ursprünglich geplanten Form, also mit 700 Gästen in einem Saal, nicht durchgeführt werden. Das Ticketsystem hat vor kurzem auch eine Mail rausgeschickt, die zur Rücksendung der Tickets aufruft.

Sprich: die Tickets müssen tatsächlich erstmal zurückgeschickt bzw. an der Theaterkasse abgegeben werden, da die aktuelle Saalbelegung nicht realisierbar ist (daher kommt dann wohl auch der Begriff der "Überbuchung" in der Absagemail).

Leider passieren hier gerade zwei Dinge parallel - während wir vom Orgateam über die Veranstaltung in 2021 noch sinnieren, werden vom Ticketservice bereits Fakten geschaffen.

Die Formulierung in der Absagemail ist leider etwas irreführend. Es stimmt, dass die Veranstaltung "nicht wie geplant durchzuführen" ist, weil nach aktuellem Stand der Dinge keine 700 Menschen dicht nebeneinander im Saal sitzen dürfen.

Problematisch ist auch, dass bei einer Gesangsveranstaltung die Sänger auf der Bühne mind. 5 Meter auseinander stehen müssen, das macht natürlich die Bühnenauftritte der Bands zunichte.

Hinzu kommt, dass die Bands ja derzeit auch nicht proben dürfen. Und wir alle erwarten natürlich die gewohnt hohe Qualität bei den Auftritten, was derzeit somit fraglich wäre.

Wir und das Kulturmanagement gehen momentan aber davon aus, dass es durchaus noch die Chance für ein Solala 2021 geben könnte, dies aber dann mit deutlich weniger Zuschauern.

Aktueller Stand der Dinge ist, dass wir vom Orga Team momentan über verschiedene Alternativen nachdenken, die von kompletter Absage über digitale Formate und 2 Veranstaltungen an 2 Abenden bis hin zum Open Air Solala im Sommer gehen. Und alles dazwischen. ;o) Dabei sind wir natürlich extrem abhängig von der Entwicklung der Pandemielage.

Für den Fall, dass wir den Saal unter den aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen belegen dürfen, müsstet Ihr Euch auf die folgenden Rahmenbedingungen einstellen:

- max. knapp 200 Plätze (könnte bei Lockerungen aufgestockt werden - bei zwei Abenden könnten wir die Zahl dann entsprechend verdoppeln)

- keine Tribüne / erhöhte Sitzplätze im hinteren Bereich

- sitzen in Gruppen, wenn an der Theaterkasse gekauft wird

- sitzen in 2er-Gruppen, wenn online gekauft wird

Ob und wann Tickets verfügbar wären, lässt sich aktuell noch nicht sagen. Der Ticketverkauf ist derzeit für alle Veranstaltungen in naher Zukunft gestoppt. Wir werden auf der Homepage, per Facebook und Newsletter über die weiteren Ideen informieren.

Wir hoffen natürlich, Ihr werdet dann in welcher Form auch immer dabei sein. Also den 10.4.21 auf jeden Fall mal weiterhin im Kalender markiert lassen.

Herzliche Grüße aus Solingen

Lars

© 2021 by Solala Festival Team

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now